Hallo und ein herzliches Willkommen auf der Seite meiner Seiten!

 

"Es soll manchen Dichter geben,

der muss dichten, um zu leben.

Ist das immer so? Mitnichten,

manche leben, um zu dichten."

                  - gez. H.E.-

Julius Esser ist Dichter, Autor und Slam Poet aus Brühl.

Der Literatur- und Kulturwissenschaftler blickt mit seinen 30 Jahren bereits auf knapp 20 Jahre Bühnenerfahrung in den Bereichen Theater, Musik und Bühnenperformance zurück.

Über 700 absolvierte Auftritte seit 2012. Gewonnen hat er in den letzten Jahren zahlreiche bundesweite Poetry Slams, Stadtmeisterschaften und Kleinkunstshows, ist mehrfacher Finalist der Landesmeisterschaften im Poetry Slam und gehört derzeit zu den besten Poeten in NRW.

Er leitet verschiedene Kleinkunstplattformen in Bonn und Zülpich

und ist Mitherausgeber des Podcast: "Zwei Mann - Ein Wort?! "

 Julius Esser unterstützt

Fotos: @timliss